DAS KLEINSTE DORF DER WELT
MIT EINEM EIGENEN JAZZ-FESTIVAL

Jedes Jahr am zweiten Samstag im Juli steht ein Dorf Kopf: Überall Jazz-Klänge, Menschen sind summend, tänzenlnd und mit einem Glas Wein in der Hand unterwegs. Die Lange Nacht des Jazz zieht so viele Besucher an, wie Großkarlbach Einwohner hat.

8 Bands spielen von 20:00 Uhr bis 1:00 Uhr in 6 verschiedenen Höfen, der prot. Kirche und auf den Straßen Großkarlbachs. Alles ist zu Fuß gut erreichbar. So vielseitig wie der Jazz selbst sind auch die ausgewählten Bands. Vom Blues über Gypsy bis hin zum klassischen Swing.

ACHTUNG: ABSAGE FÜR 2020

Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen die Lange Nacht des Jazz in diesem Jahr abzusagen. Die Gesundheit unserer Gäste, Musiker und Helfer steht im Vordergrund und mit den bestehenden Auflagen können wir nicht in der Form feiern, wie wir das gerne würden. Der Termin für 2021 steht aber schon: 10. Juli. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für nächstes Jahr. Bei Zurücksendung der Tickets erstatten wir das Geld selbstverständlich.

BANDS DER 19. LANGEN NACHT DES JAZZ
DIE LANGE NACHT DES JAZZ IN ZAHLEN

19

2021 feiern wir die 19.  Lange Nacht des Jazz

1

 1 Dorf: Alle Konzerte im schönen Pfälzer Weinort Großkarlbach

8

Einmal Eintritt bezahlten und 8 Bands hören

1.000

Jedes Jahr begeistern wir bis zu 1.000 Besucher
DIE HÖFE

Sechs Höfe und die Protestantische Kirche öffnen zur 19. Langen Nacht des Jazz ihre Tore. Dabei hat jeder Veranstaltungsort seinen eigenen Charme. Auf den Weg zwischen den Veranstaltungsorten wird Sie die Marchingband begleiten.

Altes Weingut // Sieben Mühlen Kunst- und Kulturverein

Sekthof // Sektkellerei Schreier & Kohn

Sternenhof // Familie Matejcek

Bärenhof // Familie Roob

Rheinmühle // Familie Budde

Caféhaus // Caféhaus am Eckbach

 

KONTAKT

Sie haben eine Frage zur Langen Nacht des Jazz oder möchten Tickets bestellen? Schreiben Sie uns!

  • Facebook Social Icon